Ins Vergnügen mit Landvergnügen!

Kennst du Landvergnügen? Das Buch mit der Vignette und dazugehöriger App?

Ich bin auf diese besondere Art von Camping mit Landvergnügen durch einen Bericht im Fernsehen letztes Jahr gestoßen. Die Idee, die dahinter steckt, hat mich und meine bessere Hälfte so neugierig gemacht, dass wir uns dieses Jahr gleich das Buch mit der Vignette bestellt haben. Und nun stürzen wir uns mit großem Vergnügen ins Landvergnügen!

Was Landvergnügen ist?

Die Herausgeber haben in ihrem Buch hunderte Landwirte, Direktvermarkter und kleine Brauereien in ganz Deutschlan gelistet. Hier kannst du als Inhaber der Landvergnügen-Vignette für eine Nacht kostenlos auf dem Hof stehen und übernachten. Der Aufenthalt ist auf 24 Stunden begrenzt.
Die teilnehmenden Betriebe bekommen kein Geld für dieses Angebot. Sie wünschen sich von den Gästen vor allem Interesse an ihrem Unternehmen, freuen sich natürlich über  einen Einkauf im Hofladen bzw. eine Geldspende für den Unterhalt der Tiere.

Und so funktioniert es:

Du kaufst dir die Landvergnügen-Vignette für ein Jahr (von März bis März). Dazu erhältst du ein Buch mit allen teilnehmenden Betrieben und kannst dich mit dem Code der Vignette auch auf der Landvergnügen-App anmelden.

Impressionen von unserem ersten Landvergnügen-Abenteuer

Abseits von Campingplätzen in der Natur. Auch die Hühner sind hier Camper!

Wenn du also Lust auf einen besonderen Kurzurlaub in deiner Nähe oder auf einen Zwischenstopp auf deiner Urlaubsfahrt hast, kannst du dir einen passenden Hof raussuchen. 24 Stunden vor deiner geplanten Ankunft solltest du dort anrufen und deinen Besuch ankündigen. Hinfahren – stehen – Landvergnügen genießen.

Welche Voraussetzungen sind nötig?

  •  du musst eine gültige Vignette besitzen
  • das Landvergnügen ist nur mit Wohnwagen, Wohnmobil oder Campingbus möglich – nicht mit Zelt!
  • du kannst nur für 1 Nacht bleiben
  • meiner Ansicht nach sollte dein Camping-Gefährt wenigstens ein bisschen autark sein. Zum Beispiel Strom, Wasser und Toilettenmöglichkeit für 1 Nacht.
    Einige Höfe bieten auch die Nutzung von Toilette, Strom und Wasser gegen eine Pauschale an, manche sogar eine Duschgelegenheit. Doch je unabhängiger du mit deinem Mobil sein kannst, umso größer ist die Auswahl an Höfen, die du besuchen kannst und umso idyllischer sind die Stellplätze zwischen Feldern, Weinbergen oder am Waldrand.
  • Die Vignette gilt für ein Wohnmobil bzw. Auto mit Wohnanhänger, unabhängig von der Anzahl der Familienmitglieder, die darin übernachten. Auch das Mitbringen von Hunden ist auf einigen Höfen erlaubt.

Was erwartet dich beim Landvergnügen?

  • ein besonderes Camping- Erlebnis in der Natur bei netten, aufgeschlossenen Menschen abseits von Campingplätzen
  • oft ist auch eine Führung durch den Betrieb möglich
  • meistens gibt es einen Hofladen und Direktverkauf von eigenen Produkten, den du, wie ich finde, auch besuchen solltest, um dich mit einem Einkauf für die kostenlose Übernachtungsmöglichkeit zu bedanken.

Mein persönliches Erlebnis?

Nachdem wir noch Landvergnügen-Neulinge sind und die Corona-Epidemie uns in den ersten Monaten die Nutzung der tollen Angebote erschwert hat, haben wir erst vor kurzem unser erstes Landvergnügen- Abenteuer unternommen. Wir waren bei einem Obstbauern zu Gast, wo Äpfel und Aronia-Beeren kultiviert, verarbeitet und in allerlei Varianten verkauft werden. Auch eine Alpaka-Herde gehörte zum Hof.

Wir wurden sehr freundlich begrüßt und konnten unseren Stellplatz frei auf dem gesamten Gelände wählen. Wir entschieden uns schließlich für den Rand einer Apfelplantage, mitten in der Natur und in Laufweite zum Hofgebäude.

Was soll ich sagen? Ich bin absolut begeistert von dieser Art des Camping-Kurzurlaubs! Ruhe pur- die Natur und Umgebung genießen- die Seele baumeln lassen – im Hofladen die tollen Produkte und Leckereien einkaufen und am nächsten Tag völlig entspannt weiterfahren. Was braucht man mehr?

Unsere nächsten Ziele mit Landvergnügen sind schon in Planung!

Neugierig geworden?

Also auf ins Vergnügen mit Landvergnügen!
Für genaue Infos und zum Bestellen des Buches mit der Vignette besuch doch die Internetseite von Landvergnügen. Hier findest du alles Wissenswerte rund um diese Organisation und die angebotenen Camping- Möglichkeiten: www.landvergnuegen.com

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.